Registrieren Anmelden

Schweiz CV

Schweiz Lebenslauf Anforderungen

Swiss CV Anforderungen

Bei der Suche nach einer Beschäftigung in der Schweiz ist ein großer Lebenslauf ein wesentliches Instrument. Es ist wichtig, sicherzustellen, dass Ihr Schweizer Lebenslauf mit den Erwartungen der Schweizer Lebensläufe und Arbeitgeber im Auge geschrieben wird.

China-cv-image

CV Tipps und Regeln:

Bewerbungsschreiben: Der wichtigste Teil einer schweizerischen Bewerbung ist der Einführungsbrief. Es sollte nicht mehr als eine Seite, sehr gezielt auf die Position, die Sie sich bewerben, und verwenden Sie präzise, ​​formale Sprache. Es ist oft handschriftlich, und es sollte erwähnen Ihre Erfahrung, Anmeldeinformationen, und warum Sie verfolgen diese besondere Arbeit.

Länge: In den meisten Fällen sollte Ihr Schweizer Lebenslauf zwei Seiten lang sein. Wenn Sie viele Jahre Erfahrung haben, ist bis zu drei Seiten akzeptabel, aber zwei Seiten sind für die meisten Arbeitsuchenden ausreichend.

Sprache: Die Schweiz hat vier Amtssprachen - Schweizerdeutsch, Französisch, Italienisch und Romansch - also schreibe deinen CV in der entsprechenden Sprache. Laut Rebekka Affolter, zitiert in The Local , “Sofern nicht anders angegeben, sollte der Lebenslauf in der Sprache der Beschäftigungsanzeige geschrieben werden.”

CV Format, Bestellung und Layout:

Foto: Die obere Ecke Ihres Lebenslaufs sollte eine gute Qualität, professionelles Bild von Ihnen enthalten.

Persönliche Informationen: Geben Sie Ihren Namen, Adresse, Telefonnummer , E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Nationalität und Familienstand ein. Berufserfahrung: Nach dem Eurograduierten ist die Bestellung , in der Sie Ihre Berufserfahrung vorstellen, bis zu Ihnen - Ihr Lebenslauf kann entweder “chronologisch (am häufigsten), umgekehrt chronologisch oder funktional sein.” Geben Sie die Termine, die Organisation und die Positionen ein. Beschreiben Sie Ihre Leistungen und Verantwortlichkeiten und betonen Sie, was für die Rolle, die Sie sich bewerben, relevant ist.

Bildung: Zeigen Sie Ihre Ausbildung in chronologischer Reihenfolge , einschließlich der Termine, Institutionen und Zertifikate / Diplome erreicht.

Weitere Abschnitte:

Fähigkeiten : Ein Abschnitt mit Ihren Fähigkeiten, wie Sprachkenntnisse, Computerkenntnisse und technische Fähigkeiten, können aufgenommen werden.

Sprachen: Da die Schweiz ein mehrsprachiges Land ist, ist es wichtig, Ihre Sprachkenntnisse zu beachten. Füge alle Sprachzertifikate ein, wenn du sie hast.

Referenzen: Geben Sie zwei oder drei Referenzen in Ihren Lebenslauf ein. “Beschränke sie nicht auf vergangene oder aktuelle Arbeitgeber”, sagt Rebekka Affolter . “Wenn Sie für einen Job im Verkauf gehen, zum Beispiel, ist es eine gute Idee, einen Verweis von einem Kunden oder einem Partner zu haben, mit dem Sie in der Vergangenheit gearbeitet haben.”

Schlussfolgerung:

Um Ihre Perspektiven für die Beschäftigung in der Schweiz zu verbessern, stellen Sie sicher, dass Ihr Schweizer Lebenslauf dem erwarteten Format folgt und den richtigen Inhalt hat. Die Schweiz hat eine besondere Arbeitskultur und eine Reihe von CV-Erwartungen, so dass die Anpassung Ihres Lebenslaufs an diese Realität ist ein wichtiger Teil der Suche nach einer Position dort.

Machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt mit Zuversicht

Schließen Sie sich über 1.9 Millionen Mitgliedern an

Erstellen Sie einen VisualCV