Registrieren Anmelden
Bronnen carrière
Haal het beste uit je carrière.

Bereiten Sie sich auf Ihr Bewerbungsgespräch mit den Top 5 Fragen von 2017 vor

  1. “Du warst nur für kurze Zeit bei deinem Unternehmen. Warum willst du deinen aktuellen Job verlassen? ”
  2. “Warum gibt es eine große Lücke auf deinem Lebenslauf?”
  3. “Was sind deine stärksten Fähigkeiten?”
  4. “Erzählen Sie mir von Ihrem pädagogischen Hintergrund.”
  5. “Warum willst du den Karriereweg wechseln?”

Wollten Sie schon mal eine Kristallkugel sehen, welche Fragen Sie bei Ihrem nächsten Vorstellungsgespräch stellen werden? Ach, wir haben auch keinen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie Ihr nächstes Interview durch die Vorbereitung Antworten auf unsere vorhergesagten häufigsten Fragen Einstellung Manager können im Jahr 2017 fragen.

Handwerksantworten im Voraus können Sie auch helfen, sich mehr vorzubereiten und entlasten einige der Druck, der mit Vorbereitung für ein Vorstellungsgespräch kommt.

Bereit zur Vorbereitung? Hier sind fünf Fragen, die ein Anstellungsmanager über Ihren Lebenslauf und Zeiger fragen kann, wie man ihnen antwortet, um einen großen Eindruck zu machen.

1. “Du warst nur kurzfristig bei deinem Unternehmen. Warum willst du deinen aktuellen Job verlassen? ”

Die meisten Arbeitgeber schauen, um Arbeiter einzustellen, die langfristig bei der Firma bleiben werden. In der Tat, 56% der Arbeitgeber sagen, dass die Beibehaltung ist ein großes Anliegen für ihr Unternehmen, nach Payscale.com 2017 Compensation Best Practices Report . Die Beibehaltung ist ein großes Anliegen, vor allem bei der Einstellung Einsteiger Arbeiter, da Jahrtausende sind die wahrscheinlichste Generation zu häufig wechseln Arbeitsplätze, eine aktuelle Gallup-Umfrage gefunden.

Darüber hinaus können die Umsatzkosten für Unternehmen erheblich sein: Nach einer Gallup-Umfrage können die Wiederbeschaffungskosten eines Mitarbeiters 150% seines Jahresgehalts oder mehr betragen. Das ist so viel wie $ 150.000 oder mehr für einen Arbeiter mit einem jährlichen Gehalt von $ 100.000, die vielleicht erklären, warum Einstellung Manager betroffen sind, wenn sie sehen, Sie haben einen Job kurz nach dem Start verlassen. Fall in Punkt: eine 2014 CareerBuilder Umfrage ergab, dass 43% der Arbeitgeber würde nicht überlegen, ein Kandidat, der hatte kurze Amtszeit mit mehreren Arbeitgebern.

So ist Ihr Ziel bei der Beantwortung dieser Frage, um die Einstellung Manager, dass Sie für eine langfristige Arbeit zu beruhigen, Mit anderen Worten, Sie müssen vermitteln, dass Sie kein Job-Trichter sind.

Hier sind ein paar gute Antworten zur Auswahl:

  • “Ich möchte für ein größeres Unternehmen arbeiten, das mehr Möglichkeiten für Wachstum bietet.” Mieten Manager gerne hören, dass Sie auf den Ausbau Ihrer Fähigkeiten konzentriert sind. Auch “das Gefühl, dass Ihr Job nicht mehr bieten kann, was Sie wollen in Bezug auf die berufliche Entwicklung ist ein gültiger Grund zu beenden”, sagt Kyriaki Raouna, ein Karriereberater in Zypern.
  • “Ich interessiere mich sehr für die bahnbrechende Arbeit, die Ihr Unternehmen tut, was ich nicht die Chance habe, bei meinem aktuellen Job zu lernen.” Dies ist eine Möglichkeit, das Unternehmen zu loben, ohne Ihren aktuellen Arbeitgeber zu verschlimmern.

2. “Warum gibt es eine große Lücke auf deinem Lebenslauf?”

Wenn Sie eine beträchtliche Menge an Zeit aus der Arbeit (denken Sie sechs Monate oder mehr), sind die Einstellung Manager sind verpflichtet, Sie zu fragen, warum gibt es eine Lücke in Ihrer Beschäftigung Geschichte. “Wenn ein Arbeitgeber ein unerklärliches Loch auf deinem Lebenslauf sieht, kann er denken:” Diese Person versteckt etwas “oder” Das sieht aus wie jemand, der ein Problem haben könnte “wie Faulheit, Drogenmissbrauch oder Gefängniszeit”, sagt Susan Ireland , a San Francisco-basierte Lebenslauf Schriftsteller und Karriere Trainer.

Der beste Ansatz ist, kurz zu erklären, warum Sie den Job vor der Pause verlassen haben. Transparenz ist entscheidend, also “offen und ehrlich über deine Karrierepausen”, berät Andrew Fennell , ein in Großbritannien ansässiger Personalvermittler und CV-Schriftsteller. Einige mögliche Antworten sind:

  • “Ich bin entlassen worden, als mein Arbeitgeber verkleinert hat.” Die Leute werden entlassen ; Einstellungsmanager verstehen das.
  • “Ich habe meinen Job verlassen, um mich für eine enge Familienmitglied während einer schweren Krankheit zu kümmern.” Niemand wird dich beschuldigen, dass du Zeit hast, um ein Betreuer zu sein.
  • “Ich habe mir Zeit genommen, um zu reisen, aber jetzt bin ich bereit, wieder in die Belegschaft einzutreten.” Die Zeit zu reisen ist keineswegs ungewöhnlich . Auch das Reisen gibt Ihnen eine neue Perspektive und Einblick in andere Kulturen, die Sie wertvoller für einen potenziellen Arbeitgeber machen können.

Dann musst du dem Interviewer zeigen, dass du die Zeit weg konstruktiv benutzt hast, schreibt der italienische Business Communication Trainer Clare Whitmell. Zum Beispiel, wenn Sie freiwillig arbeiten, freiberuflich, oder eine Zertifizierung oder Akkreditierung gewonnen haben, stellen Sie sicher, dass Sie es erwähnen.

3. “Was sind Ihre stärksten Fähigkeiten?”

Angenommen, Sie haben eine Fähigkeiten Abschnitt auf Ihrem Lebenslauf , können Sie erwarten, dass eine Einstellung Manager fragen Sie über Ihre größten Talente. Um die überzeugendste Antwort zu erarbeiten, konzentriere dich auf Fähigkeiten, die für den Job wichtig sind, für den du interviewt; Zum Beispiel, wenn Sie sich für einen Buchhaltungsjob bewerben, würden Sie hervorheben, dass Sie eine gute Aufmerksamkeit zum Detail haben. Beispiele, die zeigen, wie Sie diese Fähigkeiten in der Vergangenheit gezeigt haben, sind ebenfalls entscheidend.

Ein paar gute Beispiele:

  • “Ich bin eine zielorientierte Person. Im vergangenen Jahr habe ich mein Umsatzziel um 75% überschritten. "Auf deinem Lebenslauf könnte diese Fertigkeit als” zielorientierter Vertriebsstratege “bezeichnet werden.
  • "Ich bin ein Mannschaftsspieler. Ich habe im vergangenen Monat ein Gruppenprojekt geführt, das wir vorzeitig abschließen konnten, aber ich konnte es nicht ohne die Unterstützung meiner Mitarbeiter tun. ” In der Tat sagten 83% der HR-Profis, dass Teamarbeit bei der Einschätzung der Einstiegs- Ebene Arbeitssuchende, nach einer aktuellen Umfrage von der Society for Human Resource Management. Dies könnte unter Ihrem Resume-Fähigkeiten Abschnitt als “Team-orientierte Führer”
  • “Meine Kundenservice-Fähigkeiten sind erstklassig. Als ich in einem Restaurant während des College arbeitete, begrüßte ich immer die Kunden mit Namen und lernte ihre Aufträge auswendig. ” Auf deinem Lebenslauf konnte diese Fertigkeit einfach" Kundenservice -Experte “genannt werden.

4. "Erzählen Sie mir von Ihrem Bildungshintergrund.”

Arbeitgeber stellen die Bar für Bildungsanforderungen an. Unternehmen sind die Einstellung mehr College-ausgebildete Arbeiter für Arbeitsplätze, die traditionell von High-School-Absolventen gehalten wurden, nach einer aktuellen CareerBuilder Umfrage . Die Studie stellte auch fest, dass einer von fünf Arbeitgebern jetzt auf Master-Absolventen für Positionen, die zuvor von denen mit vier-Jahres-Grad gehalten wurden, und ein Drittel der Arbeitgeber sind sogar bieten, um aktuelle Mitarbeiter wieder in die Schule für ein fortgeschrittenes Studium zu senden.

Natürlich wird der Bildungsbedarf vom Job abhängen und wird wahrscheinlich in der Stellenausschreibung geschrieben. Allerdings versuchen die Einstellung Manager immer noch tiefer in die Bildungsinformation, die auf Ihrem Lebenslauf erscheint, was bedeutet, dass es Ihre Verantwortung ist, wertvolle Kurse zu beschreiben, die Sie aufgenommen oder auditiert haben (einschließlich Online-Klassen über eine Website wie Coursera, Udemy oder EdX), akademische Clubs Sie haben daran teilgenommen (und welche Fähigkeiten Sie von ihnen gewonnen haben) oder Forschung, die Sie durchgeführt haben.

Also, einige intelligente Antworten sind:

  • “Ich habe eine Tonne darüber gelernt, wie die Konsumenten Gewohnheiten und Muster durch meine Behavioral Psychology-Klasse entwickeln.”
  • “Ich bin in meine Schule Debatte Club, um meine Kommunikation und Public-Speaking-Fähigkeiten zu verbessern.” Ja, College-Debatte Clubs existieren, wie Harvard University College Debating Union.
  • “Ein wissenschaftlicher Assistent für meinen Professor zu sein, gab mir praktische Erfahrungen und zeigte mir, wie es ist, auf dem Feld zu arbeiten.”

5. “Warum willst du den Karriereweg wechseln?”

Viele Leute wechseln Berufe. Aber wenn Sie in den Prozess der Karriere ändern, werden die Arbeitgeber natürlich neugierig, warum Sie den Übergang machen.

Es gibt ein paar Regeln zu folgen, wenn Handarbeit Ihre Antwort. Der erste ist, positiv zu sein, wenn er beschreibt, warum du dein aktuelles Feld verlassen möchtest. Die zweite ist zu erklären, warum Sie eine gute Passform für den Job, dass Sie für interviewt sind. Und drittens: “geh nicht in eine Menge Detail oder eine erweiterte Erklärung”, sagt Job -Trainer Trainer Susan P. Joyce.

Basierend auf diesen Richtlinien, gute Antworten sind:

  • “Ich habe viel gelernt, indem ich ein Vertriebsmitarbeiter bin, aber mein Ziel war schon immer, für eine gemeinnützige Arbeit zu arbeiten.”
  • “Während meiner gesamten Karriere als Coder habe ich mich für das Grafikdesign-Element des Baus einer Website interessiert. Es fühlt sich an wie die richtige Zeit, diese Leidenschaft zu verfolgen. ”
  • “Während der Arbeit im Bau, habe ich eine Menge von kommerziellen Immobilienmaklern getroffen. Ich weiß, dass es der richtige Karriereweg für mich ist. ”

Die untere Zeile: ein starker Lebenslauf, der am besten Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen darstellt, wird Ihnen helfen, ein Vorstellungsgespräch zu landen, aber um das Interview zu geben, müssen Sie Antworten auf diese gemeinsamen Interviewfragen vorbereiten.

Machen Sie Ihren nächsten Karriereschritt mit Zuversicht

Schließen Sie sich über 1 Millionen Mitgliedern an

Erstellen Sie einen VisualCV